Es gibt auch Bezahl-Apps für Smartphones, die das kontaktlose Bezahlen ohne NFC-Technik im stationären Handel erlauben. Diese Apps erfordern in der Regel eine Registrierung mit persönlichen Daten sowie die Angabe von Konto- oder Kreditkarteninformationen. Anders als bei der NFC wird keine direkte Funkverbindung zwischen mobilem Endgerät und Kassenautomat genutzt. Stattdessen stellen beide Geräte eine Online-Verbindung mit einem zentralen Server her. Ein bekanntes Beispiel ist das Barcode-Verfahren, bei dem Sie mit Ihrem Smartphone einen im Kassenterminal oder auf einem Rechnungsbeleg ausgedruckten QR-Code abfotografieren müssen. Dieser QR-Code verbindet daraufhin Ihr Endgerät mit dem passenden Server und Sie müssen in der Bezahl-App den zu zahlenden Betrag – meist durch Eingabe einer PIN – bestätigen.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NFC-Chips sind spezielle Funk-Chips, die den schnellen Datenaustausch zwischen zwei Geräten ermöglichen, beispielsweise zwischen einem NFC-fähigen Smartphone, einer mit NFC-Chip ausgestatteten Kredit-, Giro- oder Prepaid-Karte und einem Kassenautomaten. Die Zahlung mit einem NFC-fähigen Smartphone erfordert zusätzlich die Installation einer entsprechenden App (sogenannte Wallet-Apps).
Die kontaktfreie Bezahlung an den Kassen ist oftmals auf einen niedrigen zweistelligen Betrag (z.B. 25 Euro) begrenzt. Bei höheren Beträgen ist normalerweise die Eingabe einer PIN notwendig.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prepaid-Zahlungsmittel (wie z.B. Prepaid-Kreditkarten) müssen vor der Nutzung zuerst mit einem Guthaben aufgeladen werden, in der Regel durch eine Überweisung von Ihrem Bankkonto oder durch Kartenzahlung. Der Einkauf mit einem solchen Zahlungsmittel ist auf das vorhandene Guthaben beschränkt. Eine Prepaid-Kreditkarte können Sie online und häufig auch im stationären Handel zum Bezahlen verwenden.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Electronic Wallets bezahlen Sie nicht direkt mit dem Bankkonto Ihrer Hausbank. Um mit einer solchen Electronic Wallet in einem Online-Shop einkaufen zu können, müssen Sie ein Konto beim Anbieter eröffnen. Dabei müssen Sie persönliche Daten angeben und eine gültige Zahlungsquelle (z.B. Bankkonto oder Kreditkarte) hinterlegen. Der Anbieter des Bezahlverfahrens zieht im Rahmen Ihres Einkaufs den zu bezahlenden Betrag von dem verknüpften Bankkonto bzw. der Kreditkarte ab und bezahlt wiederum den Online Händler. Alternativ können Sie möglicherweise Ihre elektronische Geldbörse auch vorab mit einem Guthaben aufladen.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu den alternativen Bezahlverfahren zählt auch die seit längerem etablierte Abrechnung über turnusmäßige Rechnungen, bspw. Ihres Mobilfunkanbieters (sogenanntes Carrier-Billing). Der zu zahlende Betrag wird im Rahmen Ihrer Mobilfunkrechnung ausgewiesen und eingezogen bzw. von Ihrem Prepaid-Guthaben abgezogen. Diese Methode wird häufig zum Bezahlen von Apps oder für In-App-Käufe angeboten. Zu beachten ist, dass diese Bezahlmethode eine Verbindung Ihres Endgeräts mit dem Mobilfunknetz voraussetzt, also zum Beispiel nicht mit einer WLAN-Verbindung funktioniert.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei einem Zahlungsauslösedienst werden Sie automatisch von der Internetseite des Händlers auf ein Zahlformular des Dienstleisters weitergeleitet. In das Zahlformular müssen Sie Ihre Bankleitzahl sowie Ihre gewohnten Online-Banking-Zugangsdaten eingeben. Abschließend müssen Sie Ihre Überweisung mit einer TAN freigeben. Der Onlinehändler erhält nach erfolgreicher Einstellung der Überweisung eine Bestätigung und kann dadurch die Bestellung sofort bearbeiten und versenden.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Load More