Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat dem Ident-Dienstleister Verimi eine Lizenz nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) erteilt. Wie heute berichtet wurde, erfüllt das Unternehmen damit die Anforderungen des Geldwäschegesetzes (GwG). Die von Verimi geprüfte Identität könne ein Bankkunde bei einer anderen Bank oder einem Versicherer ohne Medienbruch und unter Einhaltung der Anforderungen des GwG zur Eröffnung eines neuen Bankkontos oder Depots nutzen, hieß es. Zu den Verimi-Eigentümern gehören unter anderem Deutsche Bank, Allianz, Bundesdruckerei und Volkswagen Financial Services.

Quelle: https://www.it-finanzmagazin.de/verimi-bafin-erteilt-zag-lizenz-85254/

Please follow and like us:
0
Verimi bekommt ZAG-Lizenz der BaFin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.